StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Nordische Gebiete

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Nordische Gebiete   Mo Feb 11, 2013 7:32 pm

Mythologische Kreaturen
der Nordischen Gebiete





- Troll
- Fenriswolf
- Eisgreif
- Frostriese
- Kobold
- Herzbandelfe
- Frostwyrm
- Feuerriese


Zuletzt von Janine am So Jun 30, 2013 9:37 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:33 pm





Troll


Kategorie: D1
Klasse: Humanoid/ Primitiv
Gesinnung: Negativ

Größe: 3,50m

Belohnung: Keule

Verbreitung: Eiswüste


Trolle sind schadenbringende Geschöpfe in Riesengestalt. Ihre Körper sind entstellt, jedoch von einer unglaublichen Körperkraft erfüllt. Trolle beherrschen die allgemeine Sprache nur schlecht und ihre Sätze bestehen nur aus Bruchstücken, die gerade so zu verstehen sind. Trolle sind von Natur aus sehr dumm und schlagen grundlos auf ihre Gegner ein ohne darüber nachzudenken. Sie kennen keine Gefühle außer Schmerz, Hunger und Müdigkeit.

Sie greifen unüberlegt mit ihrer massigen Keule an und versuchen ihre Gegner zu zerquetschen. Ihre Körperkraft ist beeindruckend, jedoch sind sie aufgrund ihrer Dummheit von gewitzten Gegnern leicht zu überlisten. Sie haben keinen ausgeprägten Gleichgewichtsinn, was bedeutet, dass sie sich nicht halten können, wenn man sie aus dem Gleichgewicht bringt. Es ist mit dem richtigen Verstand relativ einfach, einem Troll zu entkommen, aufgrund ihrer Zähigkeit ist es allerdings schon eine größere Herausforderung, ein solches Exemplar auch zu erlegen. Trolle reißen hin und wieder gerne Bäume aus, die sie auf ihre Gegner werfen.


Zuletzt von Janine am So Jun 23, 2013 6:45 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:36 pm




Fenriswolf


Kategorie: D4
Klasse: Bestie/ Primitiv
Gesinnung: Negativ

Größe: 5m

Belohnung: Robustes Fell

Verbreitung: Eiswüste und Nadelwald


Der Fenriswolf ist ein riesiger Wolf, der Menschenfleisch als Beute bevorzugt. Er reagiert höchst aggressiv auf Menschen, die in sein Revier eindringen. Sein Fell ist meist gräulich oder weiß und sehr dick und robust. Normale Waffen haben es schwer, dieses starke Fell zu durchdringen. Der Fenriswolf lebt in Rudeln, bestehend aus etwa 4-7 Tieren. In diesem Rudel geht es zu wie in normalen Wolfsrudeln. Auch von seinem Körperbau unterscheidet sich der Fenriswolf kaum von normalen Wölfen, außer dass er sehr viel kräftiger und um einiges größer ist..

Fenriswölfe greifen ihre Gegner flink mit ihren scharfen und starken Zähnen an. Ein Biss dieser Kreatur kann sehr böse enden, da sie ihn meist gezielt an die Stellen setzen, die kritisch für das menschliche Überleben sind. Seine enorme Schnelligkeit, die das Tier an den Tag legt, ist ebenfalls nicht zu verachten. Allein kann man ein solches Monster unmöglich bezwingen. Der Gemeinschaftssinn prägt diese Tiere und so kommt es, dass diese Bestien mit jedem weiteren anwesenden Tier ihres Rudels noch ein Stück gefährlicher werden.


Zuletzt von Janine am Mo Okt 03, 2016 10:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:40 pm




Eisgreif


Kategorie: D3
Klasse: Bestie/ Primitiv
Gesinnung: Negativ

Größe: 5m / 5m Flügelspannweite

Belohnung: Federn & Greifenkrallen

Verbreitung: Eiswüste und Hochland


Die gefährlichen Eisgreifen sind die unumschränkten Herrscher des nordischen Himmels. In losen Familienverbänden überfliegen sie ihre Reviere auf der unermütlichen Suche nach Beute, zu der sie auch Trolle zählen. Mit ihren mächtigen Schwingen ausgestattet, gleiten sie lautlos am Himmel, um sich in einer günstigen Situation auf ein unvorsichtiges Opfer zu stürzen.

Im Kampf verwendet der Eisgreif meist nur seine mächtigen Krallen, kann aber auch mit einem gezielten Schwung seines Schwanzes schwere Verletzungen verursachen. Der Eisgreif verfügt auch über einen schwachen, frostigen Odem, der unvorbereiteten Abenteurern schwer zu schaffen machen kann.
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:48 pm




Frostriese


Kategorie: C4
Klasse: Bestie/ Primitiv
Gesinnung: Negativ

Größe: 8m

Belohnung: Eiszähne, Robustes Fell & Felsenhaut

Verbreitung: Eiswüste


Frostriesen sind die einzigen Verwandten der aztuurischen Gargantuas und auch der Beweis dafür, dass diese Familie einst deutlich weiter verbreitet war. Frostriesen sind in ihrer Gestalt den Gargantuas ziemlich ähnlich, allerdings geringfügig kleiner. Ihre Augen liegen auch nicht so tief im Schädel wie bei ihren Verwandten und sie sind mit einem dichten Pelz bedeckt, der weiß oder hellblau sein kann. Wie der Gargantua auch setzt der Frostriese auf den Angriff aus dem Hinterhalt und verbringt den Großteil des Tages damit, im Schnee eingegraben auf Beute zu lauern. Aufgrund seines leichteren Körperbaus sind diese Ungeheuer im Gegensatz zu ihren größeren Vettern zumindest in der Lage, sich über kurze Distanzen schnell fortzubewegen.

Wie bereits erwähnt schlagen diese Bestien bevorzugt aus dem Hinterhalt zu und nutzen das Überraschungsmoment. In dieser Hinsicht gleichen sie den Gargantuas, allerdings besitzen sie im Gegensatz zu diesen keine Knochenplatten, sondern massive Eiszähne, die nahezu alles durchdringen und nichts mehr freigeben, was sie einmal gepackt haben. Frostriesen gehen sehr furcht- und rücksichtslos gegen alle Arten von Gegner vor, was sie sich auch leisten können, denn ihr Körper ist neben einem dichten Pelz zudem noch von einer echten Felsenhaut überzogen, die zusätzlichen Schutz bietet. Allerdings sind sie gegen Feuer empfindlicher als ihre größeren Verwandten.


Spezialfähigkeiten

Winterwille
Frostriesen können Schnee und Eis lenken und Fähigkeiten anwenden, die der Fähigkeit "Eisbeherrschung" entsprechen, wenngleich auch auf einem niederen Niveau.

Winteratem
Der Atem des Frostriesen ist sehr kalt und kondensiert beim Ausatmen zu einem frostigen Nebel. Wer sich ständig in dem Eisnebel aufhält wird lagsam von einer dünnen Eisschicht umhüllt und durch die Kälte in seinen Bewegungen eingeschränkt.


Spezialangriffe

Brecher
Der Frostriese schlägt mit seiner riesigen Pranke zu. Bei einem Treffer wird nicht nur das Ziel schwer verletzt, sondern auch die Waffe beziehungsweise Rüstung des Tragenden in Mitleidenschaft gezogen.
Trefferwahrscheinlichkeit: 45 % / 35 %
Blockwahrscheinlichkeit: 5% / 15%
Bruchwahrscheinlichkeit eines Gegenstands: 65% (Wenn der Träger Rüstung und Waffe benutzt, kann er sich bei einem Brucherfolg aussuchen, was zerbricht.)


Lawine
Der Frostriese lockert den Schnee und schleudert dem Feind eine Lawine entgegen, die alle in Mitleidenschaft zieht, die sich nicht im Angriffsmoment in der Luft befinden. Wer von der Welle getroffen wird, dessen Beine stecken in Eis und Schnee fest und er benötigen eine Zeit von 2 Minuten, um sich zu befreien. (Ausnahme: Er verfügt über "Eis- oder Feuerbeherrschung" )
Trefferwahrscheinlichkeit (Boden): 100%
Trefferwahrscheinlichkeit (Fliegende Personen): 0 %
Trefferwahrscheinlichkeit ( Sprung): 60 %
Blockwahrscheinlichkeit: 0 %


Verschlingen
Der Frostriese stößt aus den Schneemassen hervor und versucht, jemanden zu fressen. Wenn dies gelingt, ist das Opfer im Maul des Ungetüms gefangen und wird von den gefährlichen Eiszähnen verletzt. Wenn dem Opfer niemand helfen kann, so wird es innerhalb von 10 Minuten durch Sauerstoffmangel kampfunfähig. Durch Feuerbeherrschung kann man sich jedoch selbstständig befreien.
Erfolgswahrscheinlichkeit: 50% / 60%
Blockwahrscheinlichkeit: 0 %


Weißer Schrecken
Der Frostriese konzentrierte seine Kräfte und lässt aus dem ganzen Boden mächtige Stalagmiten aus Eis hervor schießen, um seine Feinde aufzuspießen. Die mächtigen Eiszapfen können meterweit in Richtung Himmel schießen und dort sogar fliegende Personen erwischen.
Trefferwahrscheinlichkeit: 65%/ 50%
Blockwahrscheinlichkeit: 0 %


Zuletzt von Janine am Fr Feb 22, 2013 8:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:49 pm




Kobold


Klassifikation: F

Gesinnung: Neutral

Größe: 80cm-1m

Belohnung: Kobolde handeln mit Edelsteinen, Elfenkugeln und anderen handgemachten Gegenständen

Verbreitung: In allen Gebieten


Kobolde sind kleine, menschenähnliche Gestalten mit langen, spitzen Ohren, langen Nasen und vielen Falten. Sie wirken ein bisschen wie zu klein geratene Menschen. Fremden gegenüber sind sie sehr misstrauisch und ihr Wesen allgemein gilt als mürrisch und gierig. An Handelsgeschäften sind sie nur dann interessiert, wenn ihr Gegenüber auch etwas Wertvolles anzubieten hat. Manchmal reicht auch Gold allein. Kobolde vieler verschiedener Arten, die sich an ihre jeweilige Umgebung angepasst haben, leben auf dem ganzen Kontinent verteilt.
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 23
Ort : Melayne

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Mo Feb 18, 2013 6:50 pm




Herzbandelfen


Klassifikation: F

Gesinnung: Neutral

Größe: 10cm

Belohnung: Ewige Bindung, nützlich für Spionage o.Ä.

Verbreitung: An spirituellen Orten


Herzbandelfen sind kleine Wesen, welche sehr mit ihrem Besitzer verbunden sind. Manche Leute bezeichnen sie sogar als Teil der Seele. Dies ist jedoch etwas übertrieben dargestellt. Die Elfenkugeln werden von Kobolden hergestellt und nur in solchen Orten verkauft oder im Handel weitergegeben, wo die Elfen tatsächlich existieren. Sie sind allerdings sehr scheu. Man hat Glück überhaupt mal solche Wesen anzutreffen, wenn man nicht gerade in einer Gegend wohnt, wo sie sich ursprünglich aufhalten. Die Kugeln sind am Anfang noch glasig und durchsichtig. Wenn ein Kind geboren wird, können die Eltern entscheiden, ob sie die Seele des Kindes teilen. So nennt man es, wenn man die Elfe mit den Empfindungen der jeweiligen Menschen verbindet. Alle Elfen, die in der Natur herumschwirren sind frei und eintönig. Diese Elfen sind immer weiblich und am Anfang noch weiß. Wenn sie eingefangen werden, kann man sie in eine noch nicht farbige Kugel ‚sperren’ und dem Kind mitgeben. Vor mehreren hundert Jahren haben Priester entdeckt, dass man diesen Prozess mit einem etwas komplizierten Bann durchführen kann. Es braucht eine lange Vorbereitung, ehe man den Bann aussprechen kann. Die Verhältnisse dafür sind auch recht genau, so kommt es, dass man den Bann wie gewöhnlich an einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort bei bestimmten Verhältnissen aussprechen muss. Man legt die Kugel, wenn es soweit ist, auf das Herz des Babys und spricht dann die Formel. Die Empfindungen und auch einige der Gefühle werden zwischen Baby und Elfe ausgetauscht. Nimmt dieser Vorgang ein Ende, so verfärbt sich die Kugel einmalig und auch die Elfe bekommt ein ganz eigenes Aussehen. Man geht so eine ewig währende Verbindung zwischen den beiden Organismen ein.
Wissenschaftler bezeichnen sie auch als „Verkörperung der Seele“, da es manchmal wirklich so scheint, als würden die Elfen dasselbe fühlen, wie ihre Besitzer. Dies stimmt jedoch nicht so ganz. Nur die wirklichen Emotionen, wie tiefe Trauer, Wut oder Begeisterung spüren auch die Elfen in diesem Moment. So kommt es zu der Seelenverwandtschaft.
So, wie sie die Emotionen spüren, so teilen sie auch die körperlichen Schmerzen. Es funktioniert vergleichbar mit einer Voodoo-Puppe. Die Besitzer der Elfen sorgen dafür, dass die Kugeln, in denen die Elfen ab jetzt nicht mehr eingesperrt sind, immer nah an ihrem Körper bleiben. Denn falls der Elfe etwas passiert, so widerfährt es auch dem Besitzer. Doch dies zeigt sich nicht nur bei kleinen Verletzungen.
Man sollte gut überlegen, ob man seinem Kind so etwas zumuten will. Einerseits weiß man, dass man mit seinen Gefühlen und der Gleichen nie allein ist. Man hat immer jemanden bei sich mit dem man sein eigenes Leben teilt. Man versteht sich untereinander ohne Worte wechseln zu müssen, was auch sehr problematisch wäre, da diese Elfen nicht in der Lage sind zu sprechen. Sie bringen allerhöchstens mal empörte oder freudige Quieklaute hervor, welche dann jedoch auch wieder unverständlich sind. Besitzer und Seelenelfe kommunizieren auch nicht durch direkte Gedankengänge. Man spürt die Emotionen des jeweils anderen und kann sich erschließen, was der jenige sagen würde, wenn er es könnte. Die Elfen hingegen verstehen ihren Besitzer. Doch meistens lauschen sie auch nur den Gefühlen des Besitzers. Das wären soweit die positiven Eigenschaften der Verbindung. Die Negativen wären jedoch die extreme Anfälligkeit und Verletzlichkeit. Denn, wenn die Elfe getötet wird, so hört das Herz des Besitzers automatisch auf zu schlagen. Wenn der Besitzer getötet wird, so löst sich die Elfe in Rauch auf und die Kugel zerspringt. Entfernt man die Kugel zu weit von ihrem Besitzer, könnten gelegentlich Schwächeanfälle oder Herzrasen auftreten.


Zuletzt von Janine am Sa Sep 20, 2014 10:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
Antares
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 27.12.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   Sa Jun 22, 2013 7:28 pm





Frostwyrm


Klassifikation:
A
Klasse: Bestie/ Verdorben
Gesinnung: Negativ

Größe: 30-40m

Belohnung: ???

Verbreitung: Tundra

Diese riesigen Ungeheuer sind die ungekrönten Könige des hohen Nordens und es gibt nichts und niemanden, der es wagt, sich ihnen in den Weg zu stellen. Ihre Färbung kann weiß oder blau sein, das hängt vom Alter aber auch vom jeweiligen Verbreitungsgebiet der verschiedenen Individuen ab. Ihr eisiger Atem ist so kalt und tödlich, dass er selbst die Luft gefrieren lässt.


Spezialfähigkeiten

Markerschütterndes Gebrüll

Viele große Ungeheuer besitzen diese Fähigkeit. Sie ist zwar ausgesprochen simpel, aber dafür auch umso effektiver. Ein lautes Gebrüll wird ausgestoßen, welches alleine aufgrund der Größe des Trägers schon eindrucksvoll ist. Der Klang ist so schmerzhaft, dass er den ganzen Körper erzittern lässt und den Gegner unvermeidbar dazu bringt, alles abzubrechen, was er gerade tut, um sich die Ohren zuzuhalten.


Spezialangriffe

Folgt


Zuletzt von Antares am Do Okt 23, 2014 9:25 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Antares
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 27.12.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   So Jun 23, 2013 3:59 am




Feuerriese


Klassifikation: B

Gesinnung: Negativ

Größe: 15m

Belohnung: Ascheherz, ???

Verbreitung: Vulkangebiete

Feuerriesen sind magische Geschöpfe unbekannter Herkunft, die entfernt an übergroße menschliche Skelette erinnern, welche in Flammen stehen. Sie sind Meister im Umgang mit dem Feuer und wissen es zerstörerisch einzusetzen.
Feuerriesen ernähren sich in erster Linie von Erzen und Felsen, aber Fleisch als Nahrungsergänzung wird ebenfalls nicht verschmäht.  
 

Spezialfähigkeiten

Folgt


Spezialangriffe

Folgt

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nordische Gebiete   

Nach oben Nach unten
 
Nordische Gebiete
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clash of Mythology :: 
Mythologie & Alchemie
 :: 
Kreaturen
-
Gehe zu: