StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 #XXIV Das Spukhaus

Nach unten 
AutorNachricht
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 24
Ort : Melayne

BeitragThema: #XXIV Das Spukhaus   Mo Dez 24, 2012 12:21 am

#XXIV Das Spukhaus




Auftraggeber: Melida & Pia (Helia)

Inhalt:
Die Cousinen Melida und Pia sind untröstlich. Ihre Großmutter ist vor Kurzem gestorben und hat ihr Haus zum Verkauf angeboten, da ihre Enkelinnen sich aufgrund eines Erbstreites (beide wollten unbedingt das Haus ihrer Kindheit beziehen) nicht auf einen Kompromiss einigen konnten. Somit fiel ihr geliebtes Haus nach dem Tod ihrer Großmutter in die Hände der Regierung, die es dem Meistbietenden übermitteln wollten. Sowohl Melida als auch Pia boten einen angemessenen Betrag, doch schlussendlich bekam niemand von ihnen das Haus. Stattdessen nennen sich nun zwei neureiche Männer die Eigentümer des kleinen Traums, die sich mit Lug und Trug einige Groschen in ihre eigene Tasche gewirtschaftet haben. Beide Männer sind leider als absolute Stinkstiefel verschrien und gelten als schnöselig, eitel und absolut widerwärtig. Bei dem Älteren, den alle nur "Den alten Bergheim" nennen, handelt es sich um den Kopf einer Betrügerbande, der sich für diese süße kleine Immobilie interessiert, um sie abreißen zu lassen und auf dem gut gelegenen Grundstück an ihrer Stelle eine prachtvolle Villa bauen zu lassen. Sein Sohn Niklas (leider strohdoof, der Gute) ist eher ein Mitläufer und nickt alles ab, was Papi sagt. Er kennt lediglich das süße Leben und verprasst das Geld seines Vaters für Feten, Frauen und Alkohol.
Melida und Pia leiden sehr darunter, dass diese zwei furchtbaren Menschen ihren Kindheitstraum zerstören wollen und möchten dies um jeden Preis verhindern. Sie haben sich darauf geeinigt, das Haus, sollten sie es retten können, gemeinsam zu beziehen.
Sie wissen nicht genau wie sie ihren Traum verwirklichen können. Doch einer Tatsache sind sie sich gewiss: So eitel und herablassend "der alte Bergheim" und sein Sohn Niklas doch sind, so fürchten sie doch nichts mehr als Geister, Untote und andere Schauergestalten...
Ob unseren Halbgöttern wohl etwas einfallen wird, um die beiden Stinkstiefel aus dem Haus zu vertreiben?

Spielerzahl: beliebig

_________________________________________________________________________________________________

Ausgeführt von:

- Janine
- Kamui
- Octavian
- Vangis
- Jokka
- Kallos
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
 
#XXIV Das Spukhaus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clash of Mythology :: 
Unsere Abenteuer
 :: 
Abgeschlossene Quests
-
Gehe zu: