StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die "Göttlichen"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Janine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 24
Ort : Melayne

BeitragThema: Die "Göttlichen"   Sa Jul 11, 2015 9:06 pm



Die "Göttlichen"


Verbreitung:
Weltweit

Bekanntkeitsgrad:
*

Wahrheitsgehalt:
Religiöse Wahrheit



Das Wissen um die "Göttlichen" ist eher ein wohlgehütetes Geheimnis der Philosophen und Orakel dieser Welt und im Grunde kaum als ein für jeden zugängliches Wissen zu bezeichnen. Doch ausgewählte Gelehrten wissen, dass es neben Göttern und Halbgöttern eine weitere Spezies gibt, die genau zwischen diesen beiden Welten existiert. Aufgrund mangelnder Kenntnisse über diese Exemplare werden sie nur die "Göttlichen" genannt. Dabei handelt es sich wie bei den Halbgöttern um Geschöpfe göttlichen Blutes. Ob sie aus einer Verbindung zwischen Gott und Mensch, Gott und Halbgott oder zwei Halbgöttern entstanden, spielt dabei keine Rolle. Fakt ist jedoch, dass sie enorm selten sind. Es können Tausende von Jahren vergehen, ohne dass ein "Göttlicher" das Licht der Welt erblickt, doch wenn ein Schicksalsstrang zu einer solchen Geburt führt, dann ist es für die Moiren des Schicksals von oberster Priorität, dass sich das Schicksal auch ebenso erfüllen mag. Die "Göttlichen" sind jene Halbgötter, die über eine einzige oder wenige Mächte verfügen, diese jedoch bereits von Kindesbeinen an beinahe mit göttlicher Perfektion und Macht beherrschen. Dieses Können sorgt nicht selten dafür, dass sie im Laufe ihres irdischen Daseins in den Stand von wirklichen Göttern erhoben werden. Doch dies muss nicht immer der Fall sein. Manche "Göttliche" verweilen ihr Lebenlang auf der Erde, weil in den Götterreichen kein Platz für sie ist. Ihnen ist jedoch ein Platz in den paradiesischen Gefilden der Unterwelt gewiss, wann und warum auch immer sie dort eintreffen mögen. "Göttliche" sind optisch kaum von Halbgöttern zu unterscheiden. Lediglich ihre Macht scheint jede ihrer Poren zu durchdringen und macht sie auf gewisse Weise außergewöhnlich. Der bekannteste "Göttliche" war Herakles selbst, doch kaum jemand scheint zu wissen, dass er zu dieser Sorte Halbgott gehörte. Für die meisten ist er das, was in den Geschichtsbüchern steht: ein Held.
Nach oben Nach unten
http://helia.forumieren.com
 
Die "Göttlichen"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clash of Mythology :: 
Mythologie & Alchemie
 :: 
Mythen & Legenden
-
Gehe zu: